Der Regenbogen in Farbe und bunt

 

 

 

Beschreibung der Einrichtung

Ziel der Einrichtung ist es ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen:
Das Leitbild des Freizeit- und Medienzentrums „Regenbogen“ in Bad Liebenwerda besteht darin, Entwicklungshilfen für Kinder und Jugendliche anzubieten und deren Lebensqualität zu verbessern. Darüber hinaus werden die Jugendlichen zu gesellschaftlicher Mitverantwortung angeregt und befähigt.

Auf der Basis dieses Leitbildes lassen sich die Ziele der Einrichtung detailliert formulieren:

Integration sämtlicher Altersgruppierungen untereinander - gegenseitiges Lernen der Altersgruppen voneinander - altersübergreifende (offene) Angebote - bedarfsgerechte (bedürfnisorientierte) Angebote - möglichst kostenfreie Angebote - Unterstützung von Eigeninitiative und ehrenamtlichen Engagement - Beziehungs- und Gruppenarbeit - Unterstützung und Identitätsfindung - Hilfe zur Selbsthilfe - Verbesserung des Lebensraumes und die Bereitstellung von Ressourcen und Räumen - Förderung der politischen Mitverantwortungskompetenz und Persönlichkeitsentwicklung

Die Anforderungen an die Einrichtung verdichten sich, da sozial schwaches Klientel als Zielgruppe eine zentrale Bedeutung darstellt. Gemeinschafts- und Bildungsprojekte müssen daher insbesondere für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien und Familien mit Migrationshintergrund angeboten werden. Dies bildet die Grundlage für weitere zentrale Ziele des Freizeit- und Medienzentrums „Regenbogen“:
- Verringerung von vermeidbaren gesundheitlichen Ungleichheiten, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen von sozial benachteiligten Eltern
- Ermöglichung gleicher Bildungschancen für Kinder aus allen sozialen Milieus
- Einbeziehung der Eltern in den Bildungsprozess ihrer Kinder durch Verdeutlichung von verschiedenen Bildungschancen und Wegen für die Kinder
- Beseitigung zusätzlicher Hürden für sozial benachteiligte Familien aufgrund von eingeschränkten Ressourcen



Freizeit- u. Medienzentrum "Regenbogen"